Archiv der Kategorie: I-Wurf – 10.02.2021

Geboren am 10. Februar 2021

Unser heiß ersehnter I-Wurf wurde am 10. Februar 2021 geboren. Die stolze Mutter ist True Blue von der Hallenburg (Deutsche Dogge) und der Vater der Welpen ist T-Bone Corso of Bajer (Cane Corso).

Die Geburt verlief sehr entspannt, ohne große Komplikationen. Die Kleinen entwickeln sich großartig und halten ihre Mutter ordentlich auf Trab.

Hier nun die Bilder der Rasselbande und danach stellen wir Euch jeden Welpen einzeln vor. Viel Spaß beim Stöbern.

Nr. 1: Isolde (Leni) vom Warliner Rudel (Hündin) Halsband rosa-weiß – reserviert

Diese schöne Hündin kam um 03:07 Uhr als Erste zur Welt und wog gemütliche 542 Gramm.

Mit 4,5 Wochen brachte die hübsche Isolde bereits 4.100 Gramm auf die Waage. Sie ist eher ruhig und zurückhaltend, außer es gibt etwas zu fressen. Trotzdem beobachtet sie lieber erst, bevor sie sich zu einem Abenteuer hinreisen lässt. Sitzt ihr aber mal ein Püpschen quer, dann macht sie ordentlich Alarm. Sie lässt sich aber schnell beruhigen. Mit viel Liebe, Unterstützung und liebevoller konsequenter Führung, wird aus ihr eine tolle kuschelige Saupackerhündin werden.

Nr. 3: Ikarus (Crösus) vom Warliner Rudel (Rüde) Halsband schwarz – reserviert

Dieser stolze Rüde kam um 04:32 zur Welt und wog bei seiner Geburt 583 Gramm. Mit 4,5 Wochen brachte er bereits stolze 4.525 Gramm auf die Waage. Iakrus ist einfach zu beschreiben:

Groß, schwer, verschlafen und faul!

Dieser Kuschelbär lässt sich auch mal zu einem Spielchen hinreißen, aber meist ist er am chillen und schlafen. Auf seinen Wanderungen im Welpenbereich und nach dem Fressen fällt er meist direkt an Ort und Stelle um und genießt seinen Schönheitsschlaf. Selbst seine Geschwister können ihn dann nicht aus seinen Träumen reißen.

Nr. 4: Isabo vom Warliner Rudel (Hündin) Halsband lila – reserviert

Um 05:12 Uhr kam diese Schönheit zur Welt und wog stolze 603 Gramm. Mit 4,5 Wochen wog sie bereits 4.330 Gramm.

Isabo ist eher unscheinbar und ruhig, außer es gab etwas zu fressen. Dann muss sie erst einmal die Energie rauslassen und hält ihre Geschwister auf Trap. Sollte niemand mitspielen, dann werden sie unsanft mit einem Biss ins Ohr geweckt.

Sie ist der einzige Welpe im I-Wurf mit weißen Pfoten.

Nr. 5: Ida vom Warliner Rudel (Hündin) Halsband gelb – reserviert

Diese großartige Hündin kam um 06:26 Uhr zur Welt und wog 465 Gramm. Nach 4,5 Wochen brachte Ida bereits 4.265 Gramm auf die Waage.

Sie ist ein sehr schöne, aber auch unscheinbare Hündin. Ihre Ausstrahlung ist angenehm und entspannt.  Nimmt man Ida auf den Arm, fährt man direkt runter und vergisst Stress und Sorgen.

Auch wenn sie zu den ruhigeren Welpen in ihrem Wurf gehört, lässt sie sich gerne mal zu einem Spielchen animieren.

Nr. 6: Ivory (Ella) vom Warliner Rudel (Hündin) Halsband weiß – reserviert

Diese Schönheit wurde um 06:45 Uhr geboren und wog 582 Gramm. Nach 4,5 Wochen brachte sie bereits 3.950 Gramm auf die Waage.

Ivory ist ebenfalls Entspannung pur. Auch sie ruht in sich und lässt lieber die Anderen machen. Wenn man diese hübsche Saupackerdame auf dem Arm hat, möchte man gar nicht mehr loslassen. Sie ist so angenehm und beruhigend. Natürlich geht sie auch auf Entdeckungstour, aber nur in Maßen.